Nachfolgeakademie

Datum 11.08.2022
Ort
Art Diskussion, Schulung, Seminar, Workshop
Kontakt Jan Kruse (jan.kruse@th-brandenburg.de)

Mit vielfältigen Fähigkeiten und Kenntnissen optimal vorbereitet in die Unternehmensnachfolge!

Ist für Sie die Übernahme eines Unternehmens (perspektivisch) eine interessante Karriereoption? Oder befinden Sie sich aktuell im Nachfolgeprozess?

Sie wollen sich in den Themen Unternehmertum und Nachfolge weiterbilden? Dann sind Sie bei der Nachfolgeakademie herzlich willkommen. Unsere Trainer:innen bereiten Sie auf die wesentlichen Aspekte einer Unternehmensnachfolge vor, vermitteln wichtiges Knowhow und geben Insights, um Sie bei der Übernahme eines Unternehmens und in der neuen Rolle als Unternehmer:in optimal zu unterstützen. Im Rahmen des Workshops werden Sie vor allem zielgerichtet Ihre persönlichen Fähigkeiten trainieren und zusätzlich relevante Inhalte vermittelt.

Die nächste Nachfolgeakademie startet am 25. August 2022. Melden Sie sich bis zum 11. August 2022 an.

Die Nachfolgeakademie verfolgt den Ansatz vom blended learning, also einen Mix aus Präsenzveranstaltung, digitalen Terminen und Selbststudium. Der detaillierte Ablauf ist wie folgt:

25. August 2022 // 17 - 18 Uhr (online)

  • Willkommen in der Nachfolgeakademie
  • Einführung in die digitale Lernplattform Moodle 
  • Intro zum ersten Workshop „Innovation und Veränderung“

01. September 2022 // 16 - 20 Uhr (Präsenz)

  • Workshop „Innovation und Veränderung“

08. September 2022 // 12 Uhr (online)

  • Intro Workshop „Führung von Mitarbeitenden und Unternehmer:innen-Persönlichkeit“

15. September 2022 // 12 Uhr (online)

  • Intro Workshop „Kommunikation und Konfliktmanagement“

22. September 2022 // 12 Uhr (online)

  • Intro Workshop „Unternehmenskennzahlen“

23. September 2022 // 08 - 16 Uhr (Präsenz)

  • Workshop „Führung von Mitarbeitenden und Unternehmer:innen-Persönlichkeit"
  • Workshop „Kommunikation und Konfliktmanagement“

29. September 2022 // 16 - 20 Uhr (Präsenz)

  • Workshop „Unternehmenskennzahlen“

20. Oktober 2022 // 17 - 18 Uhr (digital)

  • Follow up und Abschluss
Print this pageDownload this page as PDF