• GründungsWegweiser: „Lessons learned“ – Stark durch Scheitern

    Datum 04.05.2017 Uhrzeit 16:00 bis 18:00
    Ort
    Art Diskussion

    Die Startup-Welt glänzt gern durch Erfolgstories. Aber ist wirklich alles „Gold was glänzt“? Experten gehen davon aus, dass nur eines von 10 Startups wirklich erfolgreich wird und keines seinen Businessplan wirklich 1:1 umsetzt. Unser Referent, Geschäftsführer der Discounto GmbH, hat bereits viele Unternehmen gegründet und auch Projekte „begraben“. Und dabei sicherlich auch Entscheidungen getroffen, die er jetzt nicht mehr so machen würde und die sich im Nachhinein als Misserfolg herausgestellt haben. Trotzdem ging es für ihn immer als Unternehmer weiter und er wird uns von seinen „Lessons learned“ berichten. Erfahrt mehr beim kommenden GründungsWegweiser am 04. Mai 2017, von 16.00 – 18.00 Uhr im THB GründungsKosmos (Zanderstraße 10E, 14770 Brandenburg an der Havel).

    Mehr
  • Wir bieten Orientierung: Methoden der BWL (Teil 1)

    Datum 04.05.2017 Uhrzeit 17:00 bis 19:00
    Ort Haus A (WWZ) Raum 309
    Art Workshop

    Orientierungsseminar: Den Werkzeugkoffer der Betriebswirte kennenlernen: u.a. Lebenszyklus-Konzepte, ABC-Analyse, Risiko-Analyse etc.

    Mehr
  • Infoabend berufsbegleitender Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre

    Datum 04.05.2017 Uhrzeit 17:30
    Ort Haus A (WWZ) Raum 210
    Art Vortrag

    Weiter im Beruf aktiv bleiben und trotzdem studieren: Zum kommenden Wintersemester 2017/18 startet wieder der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB). Neben allgemeinen Informationen zum Studium neben der Berufstätigkeit gibt es auch nähere Erläuterung zu den Anrechnungsmöglichkeiten bereits vorhandener Kompetenzen. So können sich beispielsweise Studierende, die eine Ausbildung als Industriekauffrau/-kaufmann (IHK) absolviert haben, bis zu 6 Module aus dem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang BWL pauschal anrechnen lassen. Die Aufnahme des Studiums ist auch ohne Abitur möglich. Die Voraussetzung für den Zugang zum Studium ist auch erfüllt, wenn ein 10. Klasse-Abschluss, eine abgeschlossene Ausbildung in einem studiennahen Beruf plus eine 2-jährige Berufserfahrung oder den Abschluss einer Meisterprüfung vorliegt.

    Mehr
  • Was sind künstliche neuronale Netze?

    Datum 08.05.2017 Uhrzeit 17:00 bis 19:00
    Ort
    Art Workshop

    Das menschliche Gehirn als Vorbild: Text-, Bild-, Gesichtserkennung und die Möglichkeit, Prognosen zu erstellen - das sind nur wenige Anwendungsfelder der "Nervenbahnen im PC". In diesem Workshop werden Aufbau und Funktionsweise einfacher Neuronen und neuronaler Netze erläutert und mit wenig Mathematik die Grundlagen des Trainings erklärt. In einem praktischen Teil werfen wir einen Blick in ein trainiertes Netz und trainieren es selbst zu einem Buchstabenerkenner.

    Mehr
  • Lange Nacht der Industrie

    Datum 10.05.2017 Uhrzeit 16:45 bis 22:30
    Ort
    Art Ausstellung, Messe

    „Erlebe Industrie live!“ – die LANGE NACHT DER INDUSTRIE in Berlin macht´s möglich. Die THB ist offizieller Kooperationspartner der diesjährigen Langen Nacht der Industrie in Berlin. Wir laden 20 Studierende ein, am 10. Mai 2017 kostenfrei dabei zu sein. Sie können selbst entscheiden, an welcher Tour Sie teilnehmen möchten. Wir haben insgesamt 20 Plätze für beliebige Touren zu vergeben.

    Mehr
  • Seminar: Lern-und Arbeitstechniken - Wie lerne bzw. arbeite ich effizient und nachhaltig?

    Datum 11.05.2017 Uhrzeit 15:30 bis 21:30
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Dem Lernenden steht heute eine Vielzahl an Kreativitätstechniken zur Verfügung. Es gibt Techniken für Team- und für Einzelarbeit, Techniken die schnell durchführbar sind und solche, die viel Zeit erfordern. Es gilt die für sich individuelle Lerntechnik/ Lernmethode herauszufinden. Zwei Faktoren bestimmen die Auswahl. Ein Faktor ist die zu lösende Aufgabe, denn spezielle Aufgaben verlangen z.B. nach besonderen Techniken. Faktor Nummer zwei ist der Mensch, der die Technik / Methode einsetzen soll. Zu welchem Lerntyp kann ich mich zählen? Kenne ich meinen Lernrhythmus? Welche Lernmethoden passen zu mir?

    Mehr
  • Auslandssemester in Australien oder Neuseeland

    Datum 11.05.2017 Uhrzeit 16:00 bis 17:30
    Ort Haus A WWZ
    Art Vortrag, Diskussion

    Das Akademische Auslandsamt lädt alle Studierenden herzlich zu der Informationsveranstaltung „Auslandssemester in Australien oder Neuseeland?“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 11. Mai, um 16:00 Uhr im Raum 223 des WWZ statt. Sonja Hanisch vom GOstralia/GOzealand, die einen kostenfreien Informations- und Bewerbungsservice für das Auslandssemester/Studium an ausländischen Hochschulen anbieten, informiert über Auslandssemester und weitere Studienmöglichkeiten in Australien und Neuseeland, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten eines Aufenthaltes in Australien oder Neuseeland sowie über Bewerbungsfristen und Voraussetzungen (Sprachtest, Bewerbungsunterlagen, Visum usw.). Rebecca Bradley, von der Macquarie University in Sydney, Australien, stellt ihre Hochschule und dortige Studienmöglichkeiten vor. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Fragen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

    Mehr
  • Wir bieten Orientierung: Methoden der Betriebswirtschaftslehre (Teil 2)

    Datum 11.05.2017 Uhrzeit 17:00 bis 19:00
    Ort Haus A (WWZ) Raum 309
    Art Workshop

    Orientierungsseminar: Den Werkzeugkoffer der Betriebswirte kennenlernen: u.a. SWOT-Analyse, McKinsey-Matrix, Balnaced Scorecard etc.

    Mehr
  • Seminar: Wissenschaftliches Arbeiten

    Datum 13.05.2017 Uhrzeit 10:00 bis 17:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Ziel ist die Vermittlung von konkreten Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens, um Haus- und Abschlussarbeiten erfolgreich zu gestalten.

    Mehr
  • Micorcontroller - Eine praktische Einführung für Maker mit dem Arduino-Board

    Datum 15.05.2017 Uhrzeit 17:00 bis 19:00
    Ort Haus C (InfZ)
    Art Workshop

    Arduino ist eine einfach einzusetzende Mikrocontrollerplattform. Damit können Bastler sehr schnell Elektronikprojekte umsetzen. Gestartet wird mit einem Überblick über das Arduiono System, weiter geht es mit Schritt-für-Schritt-Beispielen. Veranstaltungsort: Mikrocontroller-Labor Raum 118 im Informatikzentrum / InfZ.

    Mehr
  • Entwicklung mobiler Apps mit Ionic

    Datum 16.05.2017 Uhrzeit 15:30 bis 17:30
    Ort Haus C (InfZ), Raum 009
    Art Workshop, Schulung, Unterweisung

    Der Workshop umfasst einen zweistündiger Einstieg in die hybride App-Entwicklung mit dem Ionic-Framework. Mit Fokus auf der technischen Umsetzung werden alle wesentlichen Schritte vom Konzept bis zur Auslieferung einer mobilen App vorgestellt. Die TeilnehmerInnen werden behutsam am eigenen Laptop durch die einzelnen Schritte geführt und damit in die Lage versetzt, sich fortgeschrittene Funktionen selbst zu erschließen und eigene Apps zu entwickeln. Mitzubringen sind neben dem Interesse am Thema: - Eigener Laptop (Windows / OS X) - Installierte Entwicklungsumgebung (Anleitung folgt mit der Anmeldung) - Optional: Mobiles Endgerät (Handy / Tablet) + USB-Kabel Es werden zwei Termine mit identischem Inhalt angeboten: 1) Dienstag, 16.05.2017, 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr 2) Donnerstag, 18.05.2017, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Mehr
  • Von Satz zu Satz: Schreibwerkstatt

    Datum 17.05.2017 Uhrzeit 14:00 bis 17:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Workshop

    Für alle, die beim Nachdenken über die Abschlussarbeit, über das Thesenpapier für's Referat oder über die Versuchsbeschreibung nicht nur im eigenen Saft schmoren wollen, gibt es die Schreibwerkstatt. Egal, ob es sich um ein großes oder um ein kleines Projekt handelt, ob Sie erst anfangen oder während Ihres Studiums schon hunderte von Seiten verfasst haben, hier erhalten Sie Tipps, Hilfestellungen und - falls nötig - aufmunternde Worte. In dem Workshop beschäftigen wir uns damit, wie wissenschaftliche Texte entwickelt und strukturiert werden können. Sie lernen, wie Sie Passagen effizient überarbeiten. Und für alle Fälle zeigen wir Ihnen noch, was Sie tun können, wenn's mal nicht fluscht. Nicht zuletzt haben Sie Gelegenheit, einmal in anderem Rahmen an Ihren Schreibprojekten (weiter)zu arbeiten.

    Mehr
  • UIS - Umweltinformationssysteme 2017

    Datum 18.05.2017 Uhrzeit 10:00 bis 18:00
    Ort Rittersaal
    Art Workshop

    Vom 18. bis 19. Mai 2017 findet der diesjährige Workshop des Arbeitskreises Umweltinformationssysteme (AK UIS) an der Technischen Hochschule Brandenburg mit dem Thema "Vernetzte Umweltdaten" statt. Das Treffen richtet sich an Fachexperten von Hochschulen, Behörden und Industrie, aus der Informatik und dem Umweltbereich. Dabei geht es vor allem darum, wie die große Mengen verfügbarer Umweltdaten durch UIS geeignet zusammengefasst, strukturiert und den Anwendern geeignet zur Verfügung gestellt werden können. Die Teilnahme ist frei. Beiträge können bis zum 10. März 2017 eingereicht werden.

    Mehr
  • Wir bieten Orientierung: Workshop "Run your own Business"

    Datum 18.05.2017 Uhrzeit 17:00 bis 19:00
    Ort Haus A (WWZ) Raum 309
    Art Workshop

    Orientierungsworkshop zum Thema Gründung: im Team eigene Geschäftsideen generieren und zum Business Model weiterentwickeln.

    Mehr
  • Entwicklung mobiler Apps mit Ionic

    Datum 18.05.2017 Uhrzeit 16:00 bis 18:00
    Ort
    Art Workshop, Schulung, Unterweisung

    Der Workshop umfasst einen zweistündiger Einstieg in die hybride App-Entwicklung mit dem Ionic-Framework. Mit Fokus auf der technischen Umsetzung werden alle wesentlichen Schritte vom Konzept bis zur Auslieferung einer mobilen App vorgestellt. Die TeilnehmerInnen werden behutsam am eigenen Laptop durch die einzelnen Schritte geführt und damit in die Lage versetzt, sich fortgeschrittene Funktionen selbst zu erschließen und eigene Apps zu entwickeln. Mitzubringen sind neben dem Interesse am Thema: - Eigener Laptop (Windows / OS X) - Installierte Entwicklungsumgebung (Anleitung folgt mit der Anmeldung) - Optional: Mobiles Endgerät (Handy / Tablet) + USB-Kabel Es werden zwei Termine mit identischem Inhalt angeboten: 1) Dienstag, 16.05.2017, 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr 2) Donnerstag, 18.05.2017, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Mehr
  • Unternehmenscafè „Tag der offenen Tür“

    Datum 19.05.2017 Uhrzeit 10:00 bis 15:00
    Ort Campus
    Art Messe, Ausstellung

    Am Freitag, den 19.05.2017 werden die Türen an der THB nicht nur für Studieninteressierte geöffnet, auch Unternehmen sind in der Zeit von 10.00 – 15.00 Uhr herzlich eingeladen. Bei frischem Kaffee und Kuchen können Gespräche geführt, Kontakte geknüpft, Studienarbeiten und Labore in allen drei Fachbereichen: Technik, Informatik und Medien sowie Wirtschaft besichtigt werden. Es wird Informationen und Gespräche zu Themen geben, wie z.B. Studien- und Weiterbildungsangebote, duales Studium, Möglichkeiten zur Gewinnung von Fachkräften, Forschungs- oder Kooperationsprojekte und vieles mehr. Treffpunkt ist der große, rote Pavillon vor dem Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum auf dem Campus. Anmeldungen bitte bis zum 15.05.2017 an Sandra Hettwer (sandra.hettwer@th-brandenburg.de oder telefonisch 03381/355-798).

    Mehr
  • Seminar: Erfolgreiches Projektmanagement

    Datum 19.05.2017 Uhrzeit 13:00 bis 20:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Sie arbeiten in Projekten oder sollen demnächst ein eigenes Projekt realisieren, dann sind wichtige Grundlagenkenntnisse für den erfolgreichen Abschluss von Projekten unverzichtbar. Egal ob kleine oder große Projekte, kurzfristige oder mittelfristige Projekte, ein Projektmanagement verfolgt immer die gleichen Aufgaben und Ziele. Nahezu jedes zweite Projekt scheitert vor Erreichung des Endtermins. Die Gründe liegen meistens im fehlenden oder unzureichenden Projektmanagement.

    Mehr
  • Tag der offenen Tür

    Datum 19.05.2017
    Ort Campus
    Art Workshop, Ausstellung, Diskussion, Vortrag

    Studieninteressierte können am Tag der offenen Tür erfahren, ob es das Richtige für sie ist! Workshops, Schnuppervorlesungen und Informationsveranstaltungen laden dazu ein, zu erkunden, was alles zum Studium dazu gehört. Auch über Auslandsaufenthalte, Finanzierung und natürlich den Spaß des Studierendenlebens kann sich informiert werden.

    Mehr
  • Bearbeite die Welt, wie sie Dir gefällt.

    Datum 22.05.2017 Uhrzeit 17:00 bis 18:59
    Ort Haus C (InfZ)
    Art Workshop

    Photoshop Workshop

    Mehr
  • Wir bieten Orientierung: Lern- und Lesetechniken: Anleitungen zu effizientem Lesen und effektiven Lernen - Seminar

    Datum 25.05.2017 Uhrzeit 17:00 bis 19:00
    Ort Haus A (WWZ) Raum 309
    Art Workshop

    Orientierungsseminar: Anleitungen zu effizientem Lesen und effektiven Lernen

    Mehr
  • Seminar: Kreativitätstechniken richtig einsetzen und anwenden

    Datum 26.05.2017 Uhrzeit 13:00 bis 20:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Kreativitätstechniken sind spezielle Methoden zur Förderung von Kreativität und gezieltem Erzeugen neuer Ideen. Es gilt Visionen mit den Techniken zu entwickeln, aber auch versteckte Ursachen für Probleme bzw. Schwierigkeiten zu ermitteln. Kreativitätstechniken werden in Wirtschaft, Politik und Bildung benötigt. Gerade in Projekten und Innovationsbereichen finden die Kreativitätstechniken eine breite Anwendung. Bei der Anwendung von Kreativitätstechniken muss unbedingt berücksichtigt werden, dass Kreativität in einer komplexen Interaktion von Begabung, Wissen, Können, Motivation, Persönlichkeitseigenschaften und Umgebungsbedingungen stattfindet. Das Seminar stellt verschiedene Techniken vor. Dazu werden Handlungsempfehlungen und Unterstützungstools eingebunden. Die Teilnehmer sollen erfahren, welchen Wert eine sinnvoll eingesetzte Kreativitätstechnik auch für das Studium entwickeln kann.

    Mehr
  • Seminar: Stressbewältigung - der richtige Umgang mit Ängsten in komplexen Situationen

    Datum 27.05.2017 Uhrzeit 08:30 bis 15:30
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Eine wichtige Prüfung steht an, ein Gespräch von Bedeutung, eine Präsentation oder ein Vortrag und schon reagieren wir mit Ängsten und Unwohlsein. Oft werden wir plötzlich aus der Normalität gerissen, vor schwierige Aufgaben gestellt und befürchten augenblicklich, die gestellten Aufgaben nicht lösen zu können. Dieses Seminar zeigt Möglichkeiten zur Stressbewältigung auf. Mit den Teilnehmern werden interaktiv Varianten erarbeitet und in praxisnahen Situationen trainiert.

    Mehr
  • "Präsentationstraining" (MLP-Workshop)

    Datum 31.05.2017 Uhrzeit 16:00 bis 19:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Der Workshop verdeutlicht, was eine gute Präsentation und eine gute Vortragsweise ausmacht. Den Teilnehmern werden Hilfsmittel zu einer optimalen, zielgerichteten Vorbereitung an die Hand gegeben und diese mit praktischen Übungen vertieft.

    Mehr
  • Wir bieten Orientierung: Alles Wissenswerte rund um ein Studium

    Datum 01.06.2017 Uhrzeit 16:00 bis 19:00
    Ort Haus A (WWZ) Raum 309
    Art Workshop

    Orientierungsseminar: Lehrveranstaltungen und Prüfungen - Formate, Rechte und Pflichten - Infos rund um Prüfungsordnung, Rahmenordnung, Freiversuchen, Ablauf von Prüfungen und Probeklausur - Seminar

    Mehr
  • "Wo kommen deine Kunden her? Gründen alleine genügt nicht! - Tipps und Tricks zu erfolgreichem Marketing und Vertrieb“

    Datum 01.06.2017 Uhrzeit 16:00 bis 18:00
    Ort
    Art

    Bei einem neuen Produkt oder einer neuartigen Dienstleistung spielen Marketing und Vertrieb eine entscheidende Rolle. Eine gute Idee allein ist nicht alles; auf die richtige Kommunikation kommt es an. Doch dazu müssen Startups herausfinden, wer ihre Zielgruppen sind, und in einem Satz sagen können, was das Produkt kann und welches Problem es löst. Erst dann können Marketingkampagnen zielgerichtet gestartet und eine Vertriebsstrategie entwickelt werden. Unsere Referentin Annegrit Seyerlein-Klug bringt als ehemalige Sales Managerin von Siemens und Unify Deutschland einen Fundus an Praxiserfahrung mit, den sie gerne mit unseren Startups teilt. Veranstaltungsort: THB GründungsKosmos (Studentenwohnheim / Zanderstraße 10E, 14770 Brandenburg an der Havel)

    Mehr
  • Seminar: Konfliktmanagement - Prävention und Lösungsansätze

    Datum 02.06.2017 Uhrzeit 13:00 bis 20:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Wir Menschen hassen Beschwerden, Streitigkeiten untereinander und Konkurrenzsituationen mit verbalen Tiefschlägen. Rangeleien mit Kommilitoninnen oder Kommilitonen im Studienalltag oder mit Kolleginnen, Kollegen oder Vorgesetzten im Arbeitsleben sind unangenehm. Konflikte auszutragen liegt in der Natur des Menschen. Dieses Seminar zeigt Wege zur Konfliktprävention sowie Lösungsansätze auf. Ziel ist es, mit einfachen Verhaltensinstrumenten und Kommunikationsvariationen Konflikten souverän zu begegnen. Interaktiv und mit viel Praxisnähe werden die Seminarteilnehmer dieses Seminar erfahren und erleben.

    Mehr
  • Projektkonferenz

    Datum 07.06.2017 Uhrzeit 11:00 bis 13:30
    Ort Kantine
    Art Ausstellung, Forum

    Am 07.06.2017 wird wieder aufgeregte Stimmung im Vorraum der Mensa herschen: dort wetteifern dann ca. 40 Studierende aus 9-12 Teams mit ihren Projektarbeiten im In- und Ausland auf der Projektkonferenz um die beste Präsentation. Viele Studierende, Mitarbeiter, Besucher und 4 Fach-Juroren beteiligten sich am Voting. Kriterien – wie die Kreativität/Originalität, die Vermittlung von Inhalten oder die Kommunikationsfähigkeit/Interaktion werden dabei begutachtet. Die Auswertung ist immer spannend – die Punkte der Teams liegen oft dicht beieinander. Am Ende gibt es die Preisverleihung.

    Mehr
  • Seminar: Potenzialanalyse

    Datum 10.06.2017 Uhrzeit 10:00 bis 17:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Ziele der Veranstaltung: Sie haben die Wahl: Ihr eigenes, allgemeines Profil zu erarbeiten oder bezogen auf bestimmte Jobangebote oder Bewerbungsverfahren Ihr Profil zu erarbeiten und gezielt vorzubereiten.

    Mehr
  • Firmenkontaktmesse 2017

    Datum 15.06.2017 Uhrzeit 11:00 bis 15:00
    Ort Audimax
    Art Ausstellung, Diskussion, Messe

    Praktika, Werkstudentenverträge, Abschlussarbeiten, Nebenjobs, Berufseinstieg - über all diese Beschäftigungsformate kann auf der Firmenkontaktmesse 2017 gesprochen werden. Wie in den vergangenen Jahren wird eine große Bandbreite an Unternehmen vertreten sein - vom regionalen Mittelständler bis zum weltweit aktiven Konzern.

    Mehr
  • Seminar: Das Ziel vor Augen - Selbstführung als Schlüsselkompetenzen der modernen Arbeitswelt

    Datum 16.06.2017 Uhrzeit 09:00 bis 17:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Viele Unternehmen agieren in einem sehr dynamischen und komplexen Umfeld. Nicht nur die Organisationen müssen flexibel und innovativ sein, sondern auch ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein hohes Maß an Selbstverantwortung und Selbstmanagement sind deswegen von großer Bedeutung für die moderne Arbeitswelt. Ziel des Seminars zur Selbstführung ist, dass die Studierenden sich mit ihren eigenen Potenzialen und Kompetenzen des Selbstmanagements auseinanderzusetzen. Durch die Auseinandersetzung mit eigenen Handlungsstrategien kann bereits im Studium der individuelle Ressourceneinsatz reflektiert werden und für den Berufseinstieg effektiv genutzt werden. Eine gute Selbstführung kann helfen, später besser andere zu führen.

    Mehr
  • Seminar: Kompakt Rechtschreibkenntnisse auffrischen

    Datum 17.06.2017 Uhrzeit 10:00 bis 17:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Ziel des Seminars ist, dass die TeilnehmerInnen Sicherheit in Rechtschreibung und Kommasetzung gewinnen sowie Strategien der Selbstkorrektur entwickeln.

    Mehr
  • Seminar: Kommunikationstraining für Technikerinnen und Techniker

    Datum 24.06.2017 Uhrzeit 09:00 bis 17:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    Ziele der Veranstaltung ist es, eigene Kommunikationsstile erkennen und Kenntnisse über Kommunikationsstrategien und -grundlagen zu erlangen.

    Mehr
  • Seminar: Interkulturelle Kompetenzen in Projektteams

    Datum 30.06.2017 Uhrzeit 09:00 bis 17:00
    Ort Haus A WWZ
    Art Schulung, Workshop

    In jeder Gruppe – Uni-Lerngruppen, Seminaren, Sportgruppen, Projektteams, Abteilungen – können ganz unterschiedliche Menschen aufeinander treffen: unterschiedlichen Alters, unterschiedlichen Geschlechts, unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher sozialer Prägungen und Werte und unterschiedlichster Kulturen. Ziel des Seminars ist es, eigene Vorurteile aufzudecken, neue Perspektiven einzunehmen, und für die Arbeit in diversen und interkulturellen Kontexten geeignete Handlungsstrategien aufzubauen.

    Mehr
  • „Erfolgreich kollaborieren – Survival Tipps für Teams“ - Tipps und Tricks zu erfolgreichem Marketing und Vertrieb“

    Datum 06.07.2017 Uhrzeit 16:00 bis 18:00
    Ort
    Art

    Kreative Teams arbeiten disziplinübergreifend, ortsübergreifend und immer wieder in neuen Kooperationsformen. Gleichzeitig ergeben sich aus erfolgreichen Teamprojekten oft beständige Partnerschaften. Beraterin und Supervisorin Christine Schumacher gibt Einblick, was Teams im digitalen und kreativen Umfeld zum Gelingen führt. Dabei geht sie u. a. auf folgende Fragestellung ein: Wie können mit unterschiedlichen Voraussetzungen, gemeinsame Ziele erreicht werden, z.B. bei internationalen Kollaborationen, Teams ohne gemeinsames Büro oder wechselnden Teams?, Welche Gruppenphasen gibt es? Wie organisiere ich Struktur und Leitung von Teams?, Wie werden Verantwortungen gut geklärt und Ziele umgesetzt? Veranstaltungsort: THB GründungsKosmos (Studentenwohnheim / Zanderstraße 10E, 14770 Brandenburg an der Havel)

    Mehr
  • Vielfalt in Studium und Lehre: Sechstes Didaktikforum an der THB

    Datum 17.07.2017 Uhrzeit 10:00 bis 16:00
    Ort Rittersaal
    Art Forum

    Das nächste Didaktikforum an der Technischen Hochschule Brandenburg findet am 17. und 18. Juli 2017 statt – und damit auf Anregung von Lehrenden erstmals außerhalb der Vorlesungszeit. Erneut sind Lehrende der THB und anderer deutscher und internationaler Hochschulen eingeladen, sich über motivierende Lehre auszutauschen. Dabei geht es vor allem um die Frage, wie Lehre gestaltet werden kann, um für Studierende und Lehrende gleichermaßen motivierend zu sein und um ein erfolgreiches Studium zu ermöglichen. Das Motto „Motivating & Teaching diverse study groups – Sharing teaching experience 2.0” bietet Raum, eigene Ansätze zu präsentieren und sich von den Erfahrungen aus anderen Hochschulen oder Fachdisziplinen inspirieren zu lassen. Ein besonderes Augenmerk liegt auch in diesem Jahr auf Ansätzen für die Studieneingangsphase. Denn häufig fallen gerade zu Studienbeginn die Erwartungen von Studierenden und Lehrenden auseinander. Unterschiedliche Voraussetzungen und Studierhaltungen stellen hohe Anforderungen an die Lehrenden – aber auch an die Studierenden selbst. Mehr Informationen gibt es demnächst unter https://vsl.th-brandenburg.de/projektorientierte-lehre/didaktikforum

    Mehr
  • Diploma Event - Abschlussfeier im Fachbereich Informatik und Medien

    Datum 22.09.2017 Uhrzeit 15:00 bis 18:00
    Ort Haus E (Audimax)
    Art Abschlussfeier

    Die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Informatik und Medien (FBI) findet am Freitag, 22.09.17 im Audimax statt. Neben der Übergabe der Urkunden können sich die frischgebackenen Bachelor und Master auf einen stilvollen und fröhlichen Nachmittag mit Musik, Reden und Sektempfang freuen.

    Mehr
  • Abschlussfeier im Fachbereich Wirtschaft 2017

    Datum 06.10.2017 Uhrzeit 18:00 bis 21:00
    Ort Haus E (Audimax)
    Art Abschlussfeier

    Die nächste Abschlussfeier für die Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Wirtschaft wird am Freitag, den 6. Oktober 2017 stattfinden. Wir würden uns sehr freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen. Eine Anmeldung zur Abschlussfeier ist erst im Juni 2017 möglich.

    Mehr
  • Studieninformationstag „Klug kombinieren – dual studieren!“

    Datum 18.10.2017 Uhrzeit 16:00 bis 19:00
    Ort Rittersaal
    Art Vortrag, Workshop

    Du interessierst Dich für ein Studium in der Stadt Brandenburg? Du hast Lust auf eine praxisnahe, akademische Ausbildung und möchtest dein eigenes Geld verdienen? Dann informiere Dich zu den dualen Studienmöglichkeiten an der Technischen Hochschule Brandenburg! Lerne uns, die Technische Hochschule Brandenburg (THB), kennen und komme am Mittwoch, den 18.10.2017 von 16.00 – 19.00 Uhr zum Studieninformationstag in den Rittersaal oder Audimax der THB. Ohne Anmeldung möglich!

    Mehr
  • Technologie.Transfer.Tag. 2017

    Datum 16.11.2017 Uhrzeit 15:00 bis 19:00
    Ort Audimax
    Art Diskussion, Forum, Konferenz, Vortrag, Ausstellung

    Die kleine Leistungsschau der THB - Einblick in aktuelle F&E-Projekte und Kooperationsmöglichkeiten

    Mehr
  • 16. Regionalwettbewerb der FIRST LEGO League

    Datum 01.12.2017 Uhrzeit 09:00 bis 16:00
    Ort Audimax
    Art Forum, Ausstellung, Diskussion, Workshop

    Kinder und Jugendliche lösen zusammen mit einem Roboter Probleme der realen Welt und werden die Forscher von Morgen. Das globale Bildungsprogramm FIRST® LEGO® League (FLL), ein MINT-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren, findet bereits zum 16. Mal in der Region Zentraleuropa statt. Thema in diesem Jahr: "Hydro Dynamics" - Alles fließt. Details, Fotos, Filme zu unserem Wettbewerb unter: http://ots.th-brandenburg.de/fll

    Mehr
Print this pageDownload this page as PDF