14. Security Forum

Datum 23.01.2020 Uhrzeit 09:00 bis 17:00
Ort Audimax
Art Forum
Kontakt

Smarte Welten, wie Smart Car, Smart Home, Smart Buildings, Smart Cities, Smart Manufacturing und Smart Government, sind in aller Munde. Technologisch faszinierend, selbstoptimierend, Effizienz und Komfort verheißend – warum eigentlich setzen sie sich nur so langsam durch? Wird denn die smarte Welt zwangsläufig undurchsichtiger und letztlich fremddominiert? Geht Digitalisierung immer mit wachsender Verwundbarkeit einher?

Wie kann die smarte Welt sicherer werden? Wie profitiert man von der Effektivität und bewahrt trotzdem die private und unternehmerische Souveränität? Wie muss sich folglich Sicherheit verstehen, damit sie dieser Vielschichtigkeit gerecht wird? Welche Konzepte bietet die Security?

Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende Moderation durch Robert Skuppin vom rbb, radioeins, und diese Referenten:

  • Prof. Dr. Andreas Wilms, Präsident der Technischen Hochschule Brandenburg
  • Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium  der Justiz und für Verbraucherschutz,
  • Steffen Scheller, Oberbürgermeister Brandenburg an der Havel,
  • Dr. Martin Verlage, Geschäftsführer der KL.digital GmbH, Kaiserslautern,
  • Michael Boos, Referatsleiter Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities, BSI,
  • Dr. Michael Pilgermann, Referatsleiter Sicherheitsmanagement, Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben,
  • TÜV NORD IT Secure Communications GmbH & Co. KG,
  • T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Digital Integrity Solutions und
  • Deutsches Institut für Normung, DIN.

Wegen der Kapazitätsplanung bitten wir um Anmeldung:

https://www.security-management.de/anmeldung-14-security-forum-2020/

Für die Anreise empfehlen wir Regio und Straßenbahn: www.vbb.de, Technische Hochschule Brandenburg (THB).

Print this pageDownload this page as PDF