TEDxTHBRandenburg: Second Chance

Datum 17.09.2021 Uhrzeit 16:00 bis 19:00
Ort online
Art Diskussion, Forum, Konferenz, Vortrag
Kontakt Justus Lindl (justus.lindl@th-brandenburg.de)

„Second Chance“, also „zweite Chance“ ist das Thema der zweiten Rednerkonferenz TEDxTHBrandenburg am Freitag, 17. September. Auf dem Programm stehen vier Impulsvorträge, eine künstlerische Performance und ein interaktives Rahmenprogramm.

„Die Idee der Veranstaltung ist es, das Thema des zweiten Anlaufs aus unterschiedlichen, auch überraschenden Perspektiven zu betrachten“, erklärt Mitorganisator Justus Lindl. „Mit ungewöhnlichen Redebeiträgen wollen wir unser Publikum inspirieren und den Zuhörerinnen und Zuhörern die Gelegenheit geben, bei der Veranstaltung mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen.

Zu den Themen der Veranstaltung gehören ganz persönliche Geschichten. Zum Beispiel redet die erfolgreiche Gründerin Anna Michel darüber, wie sie mit ihrer Burn-out-Krise umgegangen ist und wie diese Erfahrung ein Neuanfang, eine zweite Chance, für ein ausgeglicheneres Leben wurde. Es werden aber auch gesellschaftliche und technologische Entwicklungen diskutiert. Prof. Julia Schnitzer von der Technischen Hochschule Brandenburg wird über eine Zukunft sprechen, in der die heute allseits präsente Hardware keine Rolle mehr spielt. Stattdessen werden wir in einer Realität leben, die eine Mischung darstellt aus tatsächlicher und virtueller Realität.

TEDx-Konferenzen finden weltweit statt und sind Ableger der Innovations-Konferenz TED in Kalifornien, bei der Rednerinnen und Redner seit vielen Jahren ihr Publikum auf neue Ideen bringen und Denkanstöße geben wollen. Ursprünglich beschränkte sich die Konferenz entsprechend der Abkürzung TED auf Technologie, Entertainment und Design. Später wurden die Redebeiträge auf alle möglichen Bereiche wie Wirtschaft, Politik und Gesundheit erweitert. In Brandenburg an der Havel wurde TEDx das erste Mal 2019 veranstaltet. Die zweite Konferenz am 17. September wird auf Deutsch stattfinden. Teile der Veranstaltung werden aber auch in englischer Sprache sein. Ein Ticket ist ab 5 Euro erhältlich. Wer möchte, kann auch für 25 Euro ein Förderticket kaufen und erhält dafür eine Geschenkbox, die lokale Produzenten in Brandenburg an der Havel unterstützt.

TEDxTHBrandenburg findet am Freitag, 17. September, von 16 bis 19 Uhr online statt. Benötigt wird lediglich ein Endgerät mit Internetzugang. Weitere Informationen zum Programm sowie die Tickets sind hier erhältlich.

Print this pageDownload this page as PDF