Mitgliedschaft mit „Frauen aufs Podium“ abgeschlossen

Mitgliedschaft mit „Frauen aufs Podium“ feiern!

(16.06.2021, THB Dr. Katarzyna Wójcik)

Die Technische Hochschule Brandenburg bietet zahlreiche Workshops, Coachings und Veranstaltungen, um sich neben dem Studium weiterzubilden und zu entwickeln.

Die Angebote gelten sowohl für MitarbeiterInnen als auch für StudentInnen. Unsere Hochschule ist als erste Hochschule in Deutschland überhaupt Mitglied in der Organisation „Frauen aufs Podium“.

Das Ziel von „Frauen aufs Podium“ ist die Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland. Dafür werden Programme entwickelt, die Frauen unterstützen, sich politisch zu engagieren, ihre Potenziale zu entfalten, die Persönlichkeit zu stärken, sich weiterzubilden oder an Mentoring-Programmen teilzunehmen.

 „Wir brauchen Macherinnen und wollen die, die wir schon haben, weiter voran bringen“, so Dr. Katarzyna Wójcik, die Referentin der Gleichstellungsbeauftragten an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB).

„Frauen, die etwas erreichen wollen, brauchen definitiv ein gutes Netzwerk und das wollen wir mit unserer Mitgliedschaft aufbauen, so auch Nadine Syring, die seit mehreren Jahren als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte (GBA) der THB Frauen unterstützt. „Wir möchten besonders junge Leute motivieren, das Thema Parität in die Gesellschaft zu tragen. Das ist für uns alle wichtig“, sagt Nadine Syring.

Die Mitgliedschaft bei "Frauen aufs Podium" startete am 01. Juni 2021.

Haben wir Sie neugierig gemacht, dann senden Sie uns gerne Ihre Fragen per E-Mail (gba(at)th-brandenburg.de) oder wenden sich direkt an „Frauen aufs Podium".

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Frauen aufs Podium e.V.; Leiblstr. 11, 14467 Potsdam; Kontakt@Frauenaufspodium.org; Tel.: +49 3381 50582 384

Fotohinweis

Zoom Meeting am 15.06.2021, Teilnehmerinnen: Nadine Syring, stell. GBA/THB (links oben); Dr. Katarzyna Wójcik, die Referentin der GBA/THB (rechts oben); Bettina Praetorius, Vorstand/Frauen aufs Podium e.V. (rechts unten); Alisa Pankau, Studentin/Frauen aufs Podium e.V. (links unten)

Print this pageDownload this page as PDF