Digital // Vernetzt // Dynamisch
Informatik & Medien studieren
Bild mit einem Roboter im Vordergrund und zwei jungen Frauen vor Computern im Hintergrund. Das Bild ist einLink zur Subdomain des Fachbereichs Informatik und Medien mit den Studienangeboten. Technische Hochschule Brandenburg

Mehr als alle anderen Wissenschaften durchdringen Informatik und digitale Medien unser Leben. Informatikerinnen und…

mehr lesen
Logisch // Kreativ // Leidenschaftlich
Technik studieren
Bild mit einem jungen Mann in einer Lernsituation. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Technik mit dem Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Sie verbessern Prozesse, Anlagen und Maschinen: Ingenieurinnen und Ingenieure bewegen die Welt.

mehr lesen
Innovativ // Analytisch // International
Wirtschaft studieren
Das Bild zeigt zwei junge Menschen im Gespräch. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Wirtschaft mit dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg.

Ein Unternehmen leiten, beraten oder gründen: Betriebswirt/innen und Wirtschaftsinformatiker/innen übernehmen…

mehr lesen
Klug kombinieren
Dual studieren
Das Bild zeigt eine Frau im Vordergrund und einen Mann im Hintergrund. Beide arbeiten mit einem Roboter in einer Maschinenhalle. Das Bild ist ein Link zur Webseite des dualen Studiums und dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Noch mehr Praxisbezug: die THB bietet acht Studiengänge im dualen Format - in jedem Fachbereich und mit Partnern aus der…

mehr lesen
Informatik & Medien // Technik // Wirtschaft
Studienstart an der THB
Das Bild zeigt mehrere jungen Menschen im Foyer des Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg. Das Bild ist ein Link zur Webseite mit Informationen zur Einführungswoche und zum Studienstart an der Technischen Hochschule Brandenburg

Alle Informationen rund um den Studienstart an der TH Brandenburg.

mehr lesen
Information und Beratung
Allgemeine Studienberatung
Das Bild zeigt einen Schreibtisch mit Computer und Laptop. Das Bild ist ein Link zur Webseite der Allgemeinen Studienberatung der Technischen Hochschule Brandenburg

Informationen und Beratung zu allen organisatorischen Anliegen rund um das Studium.

mehr lesen
Prüfungen & Termine
Aktuelle Prüfungsinformationen
Das Bild zeigt eine Grafik mit mehreren Ordnern und ist ein Link zur Webseite für aktuelle Prüfungsinformationen der Technischen Hochschule Brandenburg

Wichtige Informationen zum aktuellen Prüfungszeitraum

mehr lesen
Jubiläum
30 Jahre TH Brandenburg
Das Bild zeigt das Logo 30 Jahre THB und ist eine Verlinkung zur Jubiläumsseite der Technischen Hochschule Brandenburg

Wir feiern 30 Jahre wirksames Wissen. Alles Wissenswerte zum Jubiläum.

mehr lesen
 

Aktuelles & Presse

Rotary-Stipendium: Alltagshilfe und internationale Beziehungspflege

Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Seit 14 Jahren unterstützt der Rotary Club Brandenburg/Havel jährlich ausländische Studierende der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) mit Stipendien. Es werden Studierende ausgewählt, die gute und sehr gute Studienleistungen vorweisen und sich auch für andere engagieren. In diesem Jahr geht ein Stipendium an Mulham Alesali aus Syrien, der an der THB sein Bachelorstudium erfolgreich beendet hat und nun hier im Master-Studiengang Informatik studiert.

Die Präsidentin des Rotary Clubs Brandenburg/Havel Cornelia Radeke-Engst überreicht den symbolischen Scheck für das Stipendium an den Studenten Mulham Alesali gemeinsam mit dem Vereinsschatzmeister Frank Robby Wallis (rechts) und dem THB-Präsidenten Prof. Dr. Andreas Wilms. Foto: THB©Bianca Kahl

„Wir sind stolz, dass wir an unserer Hochschule Leistungsträger wie Sie haben, Herr Alesali, und wir sind sehr dankbar, dass wir Sie mit Hilfe des Rotary Clubs Brandenburg auf Ihrem Lebensweg unterstützen können“, sagt der Präsident der Technischen Hochschule Brandenburg Prof. Dr. Andreas Wilms, der selbst dem Club angehört, anlässlich der Übergabe. Den symbolischen Scheck überreichten die Präsidentin des Rotary Clubs Brandenburg/Havel Cornelia Radeke-Engst gemeinsam mit dem Vereinsschatzmeister Frank Robby Wallis. „Mit unserer Unterstützung möchten wir auch Brücken in andere Länder und Kulturen schlagen. Wir hoffen, dass wir Sie regelmäßig bei unseren Rotary-Treffen begrüßen und langfristig an Ihren Lebensstationen teilhaben können“, betonte Cornelia Radeke-Engst.

Mulham Alesali ist 2015 nach Deutschland gekommen. Er erhielt bereits 2018 bis 2019 aufgrund seiner guten Studienleistungen ein Deutschlandstipendium. Nach seinem Bachelorabschluss in Informatik an der Technischen Hochschule Brandenburg schloss er das Master-Studium an, das er voraussichtlich nächstes Jahr abschließen wird. Anschließend möchte er in seinem Schwerpunkt Künstliche Intelligenz einen Arbeitsplatz suchen. „Ich habe mich über den Rotary Club informiert und könnte mir vorstellen, später selbst Mitglied zu werden“, sagt der Informatik-Student, der nach seinem Studium gern in der Region bleiben möchte. Mulham Alesali arbeitet neben seinem Studium ehrenamtlich bei der AWO Schatztruhe Potsdam. „So möchte ich Menschen unterstützen, denen es nicht so gut geht“, sagt er. Die „Schatztruhe“ der Arbeiterwohlfahrt AWO ist ein Spenden- und Tauschladen.

Technische Hochschule Brandenburg
Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.700 Studierenden werden von 67 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge führen zu einem Bachelor- oder Master-Abschluss. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de

Campusgeschichten

Rotary-Stipendium: Alltagshilfe und internationale Beziehungspflege

Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Seit 14 Jahren unterstützt der Rotary Club Brandenburg/Havel jährlich ausländische Studierende der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) mit Stipendien. Es werden Studierende ausgewählt, die gute und sehr gute Studienleistungen vorweisen und sich auch für andere engagieren. In diesem Jahr geht ein Stipendium an Mulham Alesali aus Syrien, der an der THB sein Bachelorstudium erfolgreich beendet hat und nun hier im Master-Studiengang Informatik studiert.

Die Präsidentin des Rotary Clubs Brandenburg/Havel Cornelia Radeke-Engst überreicht den symbolischen Scheck für das Stipendium an den Studenten Mulham Alesali gemeinsam mit dem Vereinsschatzmeister Frank Robby Wallis (rechts) und dem THB-Präsidenten Prof. Dr. Andreas Wilms. Foto: THB©Bianca Kahl

„Wir sind stolz, dass wir an unserer Hochschule Leistungsträger wie Sie haben, Herr Alesali, und wir sind sehr dankbar, dass wir Sie mit Hilfe des Rotary Clubs Brandenburg auf Ihrem Lebensweg unterstützen können“, sagt der Präsident der Technischen Hochschule Brandenburg Prof. Dr. Andreas Wilms, der selbst dem Club angehört, anlässlich der Übergabe. Den symbolischen Scheck überreichten die Präsidentin des Rotary Clubs Brandenburg/Havel Cornelia Radeke-Engst gemeinsam mit dem Vereinsschatzmeister Frank Robby Wallis. „Mit unserer Unterstützung möchten wir auch Brücken in andere Länder und Kulturen schlagen. Wir hoffen, dass wir Sie regelmäßig bei unseren Rotary-Treffen begrüßen und langfristig an Ihren Lebensstationen teilhaben können“, betonte Cornelia Radeke-Engst.

Mulham Alesali ist 2015 nach Deutschland gekommen. Er erhielt bereits 2018 bis 2019 aufgrund seiner guten Studienleistungen ein Deutschlandstipendium. Nach seinem Bachelorabschluss in Informatik an der Technischen Hochschule Brandenburg schloss er das Master-Studium an, das er voraussichtlich nächstes Jahr abschließen wird. Anschließend möchte er in seinem Schwerpunkt Künstliche Intelligenz einen Arbeitsplatz suchen. „Ich habe mich über den Rotary Club informiert und könnte mir vorstellen, später selbst Mitglied zu werden“, sagt der Informatik-Student, der nach seinem Studium gern in der Region bleiben möchte. Mulham Alesali arbeitet neben seinem Studium ehrenamtlich bei der AWO Schatztruhe Potsdam. „So möchte ich Menschen unterstützen, denen es nicht so gut geht“, sagt er. Die „Schatztruhe“ der Arbeiterwohlfahrt AWO ist ein Spenden- und Tauschladen.

Technische Hochschule Brandenburg
Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.700 Studierenden werden von 67 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge führen zu einem Bachelor- oder Master-Abschluss. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de

Februar 2023