Unterlagen für die Immatrikulation

 

Für Ihre Immatrikulation in einen unserer Studiengänge benötigen wir verschiedene Unterlagen, die generell gemeinsam mit dem Immatrikulationsantrag aus dem Online-Bewerberportal vorzulegen sind:

  • Personalausweis oder Reisepass als einfach Kopie
  • Hochschulzugangsberechtigung mit dem Nachweis der Durchschnittsnote in amtlich beglaubigter Kopie 
  • Für Hochschulzugang nach § 9 Abs. 2 BbgHG: Abschlusszeugnis der Sekundarstufe I und der Berufsausbildung bzw. dem Meisterabschluss sowie Nachweis über mindestens 2 Jahre berufliche Tätigkeit
  • Nachweis der Krankenversicherung: Versicherungsbescheinigung einer gesetzlichen Krankenversicherung zur Einschreibung an einer Hochschule (festgelegte Form: Versicherungsbescheinigung und zwei Meldungen)
  • Nachweis über die Zahlung des Semesterbeitrags

Darüber hinaus benötigen wir Informationen und Nachweise über alle Vorstudienzeiten. Das betrifft alle bisher besuchten Studiengänge unabhängig davon, ob Sie diese erfolgreich abgeschlossen oder ohne Abschluss beendet haben.

Für erfolgreiche Abschlüsse:

  • Abschlusszeugnis in amtlich beglaubigter Kopie
  • Exmatrikulationsbescheinigung der besuchten Hochschule

Für Hochschulbesuche ohne erfolgreichen Abschluss:

  • Leistungsübersicht in amtlich beglaubigter Kopie
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der besuchten Hochschule
  • Exmatrikulationsbescheinigung der besuchten Hochschule

Gelten für Ihren Wunsch-Studiengang zusätzliche Zugangsbestimmungen, für die ein Nachweis vorzulegen sind (z.B. Englisch-Sprachnachweis), reichen Sie bitte auch diesen mit den Immatrikulationsunterlagen ein.