Informationen zur CampusCard

Kostengünstige Mobilität bietet das Semesterticket, welches auf der CampusCard integriert ist. Die Kosten dafür sind im Semesterbeitrag enthalten. Es gilt für die gesamten Bundesländer Berlin und  Brandenburg - die Stadt Magdeburg ist ebenfalls erreichbar.

Neben dem Semesterticket beinhaltet die CampusCard noch weitere Funktionen:

  • Studierendenausweis
  • Bezahlfunktion in der Mensa und Cafeteria
  • Bezahlfunktion in der Bibliothek und der Druckerei

Zweitausfertigungen bei Verlust oder Beschädigung der Campuscard

Ersatzausfertigungen der CampusCard können ausschließlich beim beim Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) beantragt werden. Die Bescheinigung des AStA ist Voraussetzung, um die Ersatzausfertigung zu erhalten.

Gebühren

Oft gibt es durch häufiges Validieren Qualitätsverluste, die nicht im Verantwortungsbereich der Studierenden liegt. Bei diesen nicht selbst verschuldeter Beschädigung wird keine Gebühr erhoben.

Darüber hinaus ist bei erstmaligem Verlust/Beschädigung eine Gebühr von 15,00 Euro zu zahlen.

Jede weitere Ausfertigung kostet 50 Euro..

Campuscard verloren. Was tun?

Rückerstattung Semesterticket

Werden Abschlussarbeiten außerhalb des VBB absolviert, können sich Studierende die Kosten für diese Zeit vollständig erstatten lassen. Hierzu wird der Arbeitsvertrag des Arbeitsgebers benötigt. Ebenso ist eine Erstattung für anstehende Auslandssemester möglich. Hierbei muss die Immatrikulationsbescheinigung der ausländischen Hochschule oder ein Nachweis des akademischen Auslandsamtes vorliegen.

Bei Exmatrikulation sind noch nicht angebrochene Monate bei Vorlage der Exmatrikulationsbescheinigung erstattungsfähig.

Antrag auf Semesterticketrückerstattung: https://stuve.th-brandenburg.de/fileadmin/user_upload/hochschule/ASTA/SoziIntChance/Semesterticket/Semesterticket-rueck-antrag.pdf

Weitere Informationen und Auskünfte zum Semesterticket und der Campuscard bietet der AStA unter: https://stuve.th-brandenburg.de/service/semesterticketcampuscard/

Print this pageDownload this page as PDF