Regionimo - Aus der Region

Fachbereich/Studiengang:

FBI / FBW

Leitung:

Gründerteam

Teilnehmer der Projektkonferenz:

Martin Haferanke, Jan Brozka, Florian Zidlewitz

Projektbeschreibung:

Als Innovatives Starupunternehmen wollen wir Dienstleister im Bereich E-Commerce werden und einen regionalen Online-Marktplatz betreiben. Wir nehmen in diesem Fall die Vermittlerrolle zwischen Anbieter und Nachfrager ein. Wir liefern Ihnen neue Trends und Ideen aus den verschiedenen regionalen Unternehmen und erzielen die Vermittlung einer neuen Auffassung von fairer Ökonomie.

Unsere Hauptziele sind:

  1. Die Etablierung von Kleinen- und Mittelständigen Unternehmen und Erweiterung derer Absätze auf das gesamte Internet
  2. Der Kunde kann sich anhand von bestimmten Interessenstags und Reichweitendefinition den Begriff "Regionalität" selber definieren und bei seinen regionalen Anbietern kaufen
  3. Einführung eines Systems zur Teilindividualisierung der Produkt, um sich vom herkömmlichen Absatzmarkt abzuheben
Was bringt euch die Projektarbeit?

  • Gründung eines eigenen Startups
  • soziale Kompetenzen 
  • praktische Erfahrung mit:
    • der Konzeption von Geschäftsmodellen
    • Ablaufprozessen
    • Datenmodellierung
    • Design von marketingwirksamen Medien
    • Projektstrukturierte Ablaufplanung
    • Akquise von Unternehmen
    • der Programmierung Webbasierter Anwendung mit 
    • Fokus auf den ökonomisch-regionalen Bereich eines Portals
    • Präsentation seines Projekts auf Messen, Wettbewerben, Sponsoren, Unternehmen

Studienerfolg bedeutet.…
  • aus dem gelehrtem Wissen neue Wertschöpfungen für die Allgemeinheit zu gewinnen
  • anhand des neu gewonnen Wissens neue Konzepte oder Theorien zu entwickelt und so die technologische Entwicklung vorantreibt
  • Wertschätzung für umgesetzte Projekte zu erhalten, die auf studienrelevanten Erfahrungen basieren
  • die Weitergabe des eigenen Wissens an andere Personen / Schüler, für den Erhalt der Lehre und der Wissenschaft
  • das man das studentische Wissen in seiner beruflichen Zukunft anwenden und vom Nutzen ist
Print this pageDownload this page as PDF