Wie finanziere ich (m)ein Studium?

Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 22. Januar 2020

Rund 700 Euro monatlich betragen die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten während eines Studiums an der Technischen Hochschule Brandenburg. Im Bundesdurchschnitt liegen die Kosten bei gut 800 Euro im Monat. Doch wie finanzieren? Taschengeld, Jobben, BAföG oder doch Kredit? Das ist neben der Wahl des richtigen Studienplatzes die dringendste Frage für Studieninteressierte und Studierende - und deren Eltern.

Deshalb lädt die Technische Hochschule Brandenburg ein zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 22. Januar 2020, ab 17 Uhr in den Rittersaal auf dem Campus.

Dabei erläutern Frau Kujau (Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit) und Herr Probst (Referent für das Thema BAföG) vom Studentenwerk Potsdam die finanziellen Bedarfe während eines Studiums, stellen die BAföG-Förderung vor und zeigen weitere Unterstützungsangebote (bspw. Wohnen) der Studentenwerke auf. Zusätzlich gibt es wissenswerte Informationen zu Studienkrediten und einen Überblick rund um das Thema Stipendien.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung bis zum 20. Januar 2020 bei der Allgemeinen Studienberatung unter th-brandenburg.de/veranstaltungen.

 

 

 

Print this pageDownload this page as PDF
Presseinformationen