Förderer des Deutschlandstipendiums an der THB

Die Technische Hochschule Brandenburg freut sich darüber, dass einige Unternehmen und Institutionen aus der Region zu regelmäßigen Förderern des Deutschlandstipendiums geworden sind. Weitere Förderer sind jederzeit willkommen.

ZF Getriebe Brandenburg GmbH

Eingebettet in die Region ist neben den eigentlichen Aufgaben einer Firma auch immer gemeinnütziges Engagement Bestandteil der Arbeit. Förderung und Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit Jahren fester Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit der ZF Getriebe Brandenburg GmbH. Parallel zu den naheliegenden Kooperationen im Bereich der studentischen Ausbildung mit Praktika und Abschlussarbeiten, stellt ZF in Brandenburg auch ein Deutschlandstipendium in jedem Jahr zur Verfügung.

Mittelbrandenburgische Sparkasse

Die Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam ist seit 2012 Förderer des Deutschlandstipendiums an der THB. Zwei Stipendien pro Jahr helfen seitdem begabten Studierenden aller Fachrichtungen. Neben der THB unterstützt die Stiftung auch andere Hochschulen im Einzugsgebiet der Mittelbrandenburgischen Sparkasse. Auf Stipendiatentreffen wird den Geförderten Gelegenheit zur Vernetzung gegeben.

Veinland GmbH

Die Veinland GmbH unterstützt Studierende der THB seit 2012 mit dem Deutschlandstipendium. Das südlich von Potsdam im Ort Neuseddin heimische Unternehmen beschäftigt sich seit 2006 mit der Entwicklung von Hard- und Software für unterschiedliche maritime und industrielle Anwendungen und ist international aufgestellt. Mit jährlich zwei Stipendien fördert Geschäftsführer Gerald Rynkowski regelmäßig Studierende mit Schwerpunkt in der Informatik und Wirtschaftsinformatik und gibt diesen auch Gelegenheit zum Einblick in das Unternehmen sowie zu Praktika.

Print this pageDownload this page as PDF