Zukunftstag für Mädchen und Jungen am 27. April 2017

Wer möchte seinen Traumberuf auf den Prüfstand stellen? Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 7 sind bei uns richtig.

Der Zukunftstag

Die Idee des Zukunftstages stammt aus den USA. Seit 2001 wird der „Girls’ Day“ auch in Deutschland veranstaltet. Seit 2003 gibt es ebenfalls einen „Boys’Day“, an dem Jungen Einblicke in einen typischen „Frauenberuf“ erhalten. Das Land Brandenburg geht mit seinem Zukunftstag einen Schritt weiter. Hier dient der Tag der Beruf- und Studienorientierung.

Mitmachen an der Technischen Hochschule Brandenburg

Am 27. April 2017 findet der 15. Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg statt. Auch an der Technischen Hochschule Brandenburg gibt es die einmalige Gelegenheit, in unsere Studiengänge hineinzuschnuppern. Der Schwerpunkt konzentriert sich auf die sogenannten MINT-Fächer: Mathematik, Ingenieur-, Naturwissenschaften und Technik. Neben wirtschaftswissenschaftlichen ist so insbesondere ein Einblick in naturwissenschaftlich-technischen Berufsbilder möglich.

Programmschwerpunkte in den Fachbereichen

Unter dem Motto "MINT erleben" bieten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neben allgemeinen Informationen zum Thema Studium zusätzlich ein praxisorientiertes Programm: Workshops, Campusbesichtigungen gehören genauso dazu wie praktische Übungen:

Wer kann teilnehmen?

Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufen 7 und ganze Schulklassen können sich in der Zeit von 9 bis 14 Uhr für das Programm an der Technischen Hochschule Brandenburg anmelden.

  • Anmeldeschluss: 24. April 2017
  • Einzelanmeldung: Zukunftstag Brandenburg
  • Klassen- oder Gruppenanmeldungen: Frühzeitige Anfrage

 

 

Print this pageDownload this page as PDF