Kontakte knüpfen im Unternehmens-Café

Angebot für Firmen beim Tag der offenen Tür am 24. Mai

Am Tag der offenen Tür der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) am Freitag, 24. Mai 2019 sind nicht nur Studieninteressierte, sondern auch Unternehmensvertreterinnen und -vertreter willkommen. Von 10:00 bis 15:00 Uhr wird es im „Unternehmens-Café“ Informationen und Gespräche zu den unterschiedlichsten Themen geben, z. B. zum dualen Studium, zu Studien- und Weiterbildungsangeboten, Möglichkeiten zur Gewinnung von Fachkräften, Forschungs- oder Kooperationsprojekten und vielem mehr.

Bei frischem Kaffee und Kuchen können Gespräche geführt, Kontakte geknüpft und Labore in den drei Fachbereichen „Technik“, „Informatik und Medien“ sowie „Wirtschaft“ besichtigt werden. Als zentraler Treffpunkt ist das Unternehmens-Café auf dem Campus am großen, roten Pavillon vor dem Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum (Hauptgebäude) zu finden.

Das Unternehmens-Café ist ein Angebot des Zentrums für Durchlässigkeit und duales Studium (ZDD). Nähere Informationen zum Tag der offenen Tür finden sich im Internet unter: www.th-brandenburg.de/studium/studienorientierung/campusbesuch/tag-der-offenen-tuer/


Technische Hochschule Brandenburg

Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft - zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.600 Studierenden werden derzeit von 66 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge werden mit den internationalen Abschlüssen Bachelor oder Master angeboten. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de

Print this pageDownload this page as PDF
Presseinformationen