Digital // Vernetzt // Dynamisch
Informatik & Medien studieren
Bild mit einem Roboter im Vordergrund und zwei jungen Frauen vor Computern im Hintergrund. Das Bild ist einLink zur Subdomain des Fachbereichs Informatik und Medien mit den Studienangeboten. Technische Hochschule Brandenburg

Mehr als alle anderen Wissenschaften durchdringen Informatik & Medien unser Leben. Informatiker:innen gestalten mit.

mehr lesen
Logisch // Kreativ // Leidenschaftlich
Technik studieren
Bild mit einem jungen Mann in einer Lernsituation. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Technik mit dem Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Sie verbessern Prozesse, Anlagen und Maschinen: Ingenieur:innen gestalten & bewegen die Welt.

mehr lesen
Innovativ // Analytisch // International
Wirtschaft studieren
Das Bild zeigt zwei junge Menschen im Gespräch. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Wirtschaft mit dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg.

Unternehmen leiten, beraten oder gründen: Betriebswirt:innen & Wirtschaftsinformatiker:innen übernehmen Verantwortung.

mehr lesen
Klug kombinieren
Dual studieren
Das Bild zeigt eine junge Frau, die mit ihrem erhobenen Daumen auf die rechte Seite des Bildes zeigt. Das Bild ist ein Link zur Webseite mit weiteren Informationen zum Dualen Studium an der Technischen Hochschule Brandenburg.

Du möchtest Theorie und Praxis miteinander verbinden? Dann studiere dual! Alle Informationen findest Du hier.

mehr lesen
Information und Beratung
Allgemeine Studienberatung
Das Bild zeigt einen Schreibtisch mit Computer und Laptop. Das Bild ist ein Link zur Webseite der Allgemeinen Studienberatung der Technischen Hochschule Brandenburg

Informationen und Beratung zu allen organisatorischen Anliegen rund um das Studium.

mehr lesen
Prüfungen & Termine
Aktuelle Prüfungsinformationen
Das Bild zeigt eine Grafik mit mehreren Ordnern und ist ein Link zur Webseite für aktuelle Prüfungsinformationen der Technischen Hochschule Brandenburg

Wichtige Informationen zum aktuellen Prüfungszeitraum

mehr lesen
24.07.2024
Bachelor BWL berufsbegleitend

Flexibel neben dem Beruf studieren? Dann freuen Sie sich auf die Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden BWL Bachelor!

mehr lesen
 

Aktuelles & Presse

Präsentation Digitale Vorhaben - Kooperation zwischen Fliedners und der Technischen Hochschule Brandenburg

Studierende präsentierten dem Sozialunternehmen digitale Lösungen

Stehend von links: Maik Bruhs, Steffen Block, Prof. Dr.-Ing. Nitze, Johannes Becker, Peggy Bohm. Sitzend: Kursteilnehmer:innen; Foto: Nicole Mielert

Abschlusspräsentation im Rittersaal der THB; Foto: Silvia Grimmsmann

Am 27.06.2023 präsentierten Student:innen der Technischen Hochschule Brandenburg, Fachbereich Wirtschaftsinformatik, aus dem Kurs von Prof. Dr.-Ing. André Nitze, dem Sozialunternehmen Fliedners Lafim-Diakonie ihre Ergebnisse. Mitarbeitende der Fliedners Lafim-Diakonie hatten den Student:innen am 25. April vier Aufgaben gestellt, die sich direkt und indirekt mit Teilhabe in verschiedenen Digitalbereichen befassen.

Die Aufgaben lauteten:

1. Ein Webshop zum Vertrieb der Eigenprodukte aus den Werkstätten
2. Eine Software für das Managen der Fahrdienste
3. Ein barrierefreies Informationstool für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
4. Temperaturüberwachungssensorik zur Optimierung der Lebensmittelsicherheit

Während eines Semesters erarbeiteten Student:innen digitale bzw. Onlinelösungen für diese Aufgaben. Sie holten gruppenweise nähere Informationen bei ihren Auftraggebern ein und erarbeiteten auf der Grundlage von Projektmanagement, Marktanalysen und Nutzwertanalysen. Die Gruppe von etwa 20 Studierenden nutzte zum Teil Interviews und Onlinerecherche. Sie übten, sich in die Bedarfe des Kunden hineinzuversetzen und passgenaue Lösungen zu präsentieren.

Die Kooperation war der Leitbilddiskussion der Stadt Brandenburg entsprungen. Regionalleitungen Peggy Bohm und Kathrin Mauroschat suchten gemeinsam mit dem Wohnbeirat der Neuendorfer Straße Kontakt zum Professor für Wirtschaftsinformatik Dr. André Nitze.

Mit Semesterbeginn im August werden die Beteiligten die vorgestellten Lösungen auf Umsetzung prüfen. Die digitale Temperaturüberwachungssensorik soll auf jeden Fall in die Umsetzungsprüfung.
Anwesend bei der Abschlussveranstaltung waren:
Peggy Bohm, Fliedners Regionalleitung Brandenburg
Nicole Mielert, Mitarbeiterin Fliedners
Paul Knobba, Koordinator Eigenprodukte
Robert Schulz, Küche
Johannes Becker, Digitalisierung Fliedners
Klemens Lücke, Fahrdienste Fliedners
Prof. Dr.-Ing. André Nitze, Professor für Wirtschaftsinformatik, insb. Technologien und Anwendungen des Internet of Things

Mediathek

Juli 2024