Digital // Vernetzt // Dynamisch
Informatik & Medien studieren
Bild mit einem Roboter im Vordergrund und zwei jungen Frauen vor Computern im Hintergrund. Das Bild ist einLink zur Subdomain des Fachbereichs Informatik und Medien mit den Studienangeboten. Technische Hochschule Brandenburg

Mehr als alle anderen Wissenschaften durchdringen Informatik & Medien unser Leben. Informatiker:innen gestalten mit.

mehr lesen
Logisch // Kreativ // Leidenschaftlich
Technik studieren
Bild mit einem jungen Mann in einer Lernsituation. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Technik mit dem Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Sie verbessern Prozesse, Anlagen und Maschinen: Ingenieur:innen gestalten & bewegen die Welt.

mehr lesen
Innovativ // Analytisch // International
Wirtschaft studieren
Das Bild zeigt zwei junge Menschen im Gespräch. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Wirtschaft mit dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg.

Unternehmen leiten, beraten oder gründen: Betriebswirt:innen & Wirtschaftsinformatiker:innen übernehmen Verantwortung.

mehr lesen
Klug kombinieren
Dual studieren
Das Bild zeigt eine junge Frau, die mit ihrem erhobenen Daumen auf die rechte Seite des Bildes zeigt. Das Bild ist ein Link zur Webseite mit weiteren Informationen zum Dualen Studium an der Technischen Hochschule Brandenburg.

Du möchtest Theorie und Praxis miteinander verbinden? Dann studiere dual! Alle Informationen findest Du hier.

mehr lesen
Neusten Erkenntnisse aus der Wissenschaft
21.03.2024 | Technologie.Transfer.Tag.

Seien Sie am 21. März 2024 im Audimax dabei und erfahren Sie, mit welchen spannenden Forschungsfragen sowie innovativen…

mehr lesen
Zukunftstag für Mädchen und Jungen
25.04.2024 | Zukunftstag

Forschen, Weltenbummeln, Entwickeln oder ein eigenes Unternhmen leiten? Die Suche nach dem Traumberuf.

mehr lesen
Hochschulinformationstag
24.05.2024 | Tag der offenen Tür

Unter dem Motto „Forsche und Entdecke“ können am 24.05.2024 alle Interessierten unsere Hochschule erkunden.

mehr lesen
Informatik & Medien // Technik // Wirtschaft
Studienstart | SoSe 2024
Das Bild zeigt mehrere jungen Menschen im Foyer des Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg. Das Bild ist ein Link zur Webseite mit Informationen zur Einführungswoche und zum Studienstart an der Technischen Hochschule Brandenburg

Alle Informationen rund um den Studienstart an der TH Brandenburg.

mehr lesen
Prüfungen & Termine
Aktuelle Prüfungsinformationen
Das Bild zeigt eine Grafik mit mehreren Ordnern und ist ein Link zur Webseite für aktuelle Prüfungsinformationen der Technischen Hochschule Brandenburg

Wichtige Informationen zum aktuellen Prüfungszeitraum

mehr lesen
Information und Beratung
Allgemeine Studienberatung
Das Bild zeigt einen Schreibtisch mit Computer und Laptop. Das Bild ist ein Link zur Webseite der Allgemeinen Studienberatung der Technischen Hochschule Brandenburg

Informationen und Beratung zu allen organisatorischen Anliegen rund um das Studium.

mehr lesen
 

Aktuelles & Presse

PULS-Spendenlauf am 8. Juni 2018

Laufen für den guten Zweck – unter diesem Motto haben zwölf Studierende des 4. Semesters im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre den „PULS-Spendenlauf“ durchgeführt. Mit einem tollen Ergebnis: Insgesamt waren knapp 500 Läuferinnen und Läufer auf dem Sportplatz in der Friedrich-Grasow-Straße neben dem Bürgerhaus Hohenstücken unterwegs. Gemeinsam mit dem Förderverein der Gebrüder-Grimm-Schule konnte die Initiative rund 3.000 Euro Netto-Geldspenden und etwa 1.350 Euro Sachspenden einnehmen. Ein weiterer wichtiger Partner, der mitorganisiert hat, war Tino Haberecht, Projektleiter des Quartiersmanagements Hohenstücken und Koordinator des Bürgerhauses Hohenstücken.

Start des PULS-Spendenlaufs für Schülerinnen und Schüler

Der Spendenlauf will unterstützen, dass in Hohenstücken ein attraktiver Raum geschaffen wird. Dieser Raum, der den alten Brandenburger Märchenwald wiederaufleben lässt, soll nicht nur ein grüner Nutzraum für die Gebrüder-Grimm-Schule sein („Märchengarten - Gemeinschaftliches  Gärtnern bei Grimm‘s“). Er soll – in Kooperation mit Unternehmen – längerfristig auch für Veranstaltungen und Schulungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Es geht um Jugendliche und Anwohner im Allgemeinen, um einen attraktiveren städtischen Raum, um Ausbildungsmöglichkeiten und Perspektiven. Hierfür muss die 5.500 qm große Fläche noch umgewandelt werden. Der PULS-Spendenlauf hat geholfen, einige der benötigten Mittel zu beschaffen. Mit dem eingeworbenen Geld des Spendenlaufs kann eine Veranstaltungsbühne gebaut werden. Die Bestellung aller notwendigen Materialien wurde bereits in Auftrag gegeben.

Für den Spendenlauf konnten sechs Schulen mit etwa 460 Schülerinnen und Schüler gewonnen werden, die in Hohenstücken gelaufen sind: Gebrüder-Grimm-Grundschule, Luckenberger Schule, Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule, Evangelisches Gymnasium am Dom, von Saldern-Gymnasium, Otto-Tschirch-Oberschule. Für die Begrüßungsansprache konnte die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Stadt Brandenburg, Frau Ute Taege, gewonnen werden.

Folgende Spender gaben Geldbeträge: Sparkassenstiftung (als wichtigster Geldspender), Brandenburger Bank Volksbank, Mittelbrandenburgische Sparkasse, Rampf GmbH, Stadtwerke Brandenburg, TAG Wohnen & Service GmbH, WBG Brandenburg eG, Frau Ute Taege, das Senioren- und Pflegezentrum Brandenburg, Besucher des THB-Campusfestes sowie die Kinder, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer der Gebrüder-Grimm-Grundschule. Die folgenden Spender sorgten mit Sachspenden für die Versorgung der Läufer und das Bonus-Card-Konzept: REWE (als wichtigster Sachspender), Beetzsee-Center Brandenburg, Brandenburger Theater GmbH, Clever fit, Physiotherapie-Praxis Promnitz und SPEED.FIT. Weitere Unterstützung hat der PULS-Spendenlauf von RFT Kabel und der THB erhalten.

Die Projektarbeit fand im Rahmen der Module „Projektmanagement“, „Business Plan“ und „Gründungsmanagement“ des Bachelor-Studiengangs BWL (3. bis 5. Semester) statt. In diesem Modulstrang werden Kompetenzen vermittelt und eingeübt, indem die Studierenden gesellschaftlich verantwortliche Projekte durchführen. Dies wird auch vom gemeinnützigen Verein Enactus e.V. unterstützt. Im Sommersemester 2018 (4. Semester Bachelor BWL) haben insgesamt 19 Studierende an zwei realen Projekten gearbeitet. Das ist neben dem PULS-Team die Projektgruppe XICO, welche die indianischen Stickerinnen der Tseltal-Gemeinschaft im Süden Mexikos durch den Aufbau neuer Vertriebskanäle unterstützt und dafür am 13. Juni den ersten Preis bei der 7. THB-Projektkonferenz erhielt.

Die betreuende Professorin, Prof. Dr. Bettina Burger-Menzel, wurde für das Lehrkonzept, das diesen Modulen zu Grunde liegt, im vergangenen Jahr mit dem Lehrpreis des Landes Brandenburg ausgezeichnet.

Mediathek

März 2024