Digital // Vernetzt // Dynamisch
Informatik & Medien studieren
Bild mit einem Roboter im Vordergrund und zwei jungen Frauen vor Computern im Hintergrund. Das Bild ist einLink zur Subdomain des Fachbereichs Informatik und Medien mit den Studienangeboten. Technische Hochschule Brandenburg

Mehr als alle anderen Wissenschaften durchdringen Informatik und digitale Medien unser Leben. Informatikerinnen und…

mehr lesen
Logisch // Kreativ // Leidenschaftlich
Technik studieren
Bild mit einem jungen Mann in einer Lernsituation. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Technik mit dem Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Sie verbessern Prozesse, Anlagen und Maschinen: Ingenieurinnen und Ingenieure bewegen die Welt.

mehr lesen
Innovativ // Analytisch // International
Wirtschaft studieren
Das Bild zeigt zwei junge Menschen im Gespräch. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Wirtschaft mit dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg.

Ein Unternehmen leiten, beraten oder gründen: Betriebswirt/innen und Wirtschaftsinformatiker/innen übernehmen…

mehr lesen
Klug kombinieren
Dual studieren
Das Bild zeigt eine Frau im Vordergrund und einen Mann im Hintergrund. Beide arbeiten mit einem Roboter in einer Maschinenhalle. Das Bild ist ein Link zur Webseite des dualen Studiums und dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Noch mehr Praxisbezug: die THB bietet acht Studiengänge im dualen Format - in jedem Fachbereich und mit Partnern aus der…

mehr lesen
Informatik & Medien // Technik // Wirtschaft
Studienstart an der THB
Das Bild zeigt mehrere jungen Menschen im Foyer des Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg. Das Bild ist ein Link zur Webseite mit Informationen zur Einführungswoche und zum Studienstart an der Technischen Hochschule Brandenburg

Alle Informationen rund um den Studienstart an der TH Brandenburg.

mehr lesen
Information und Beratung
Allgemeine Studienberatung
Das Bild zeigt einen Schreibtisch mit Computer und Laptop. Das Bild ist ein Link zur Webseite der Allgemeinen Studienberatung der Technischen Hochschule Brandenburg

Informationen und Beratung zu allen organisatorischen Anliegen rund um das Studium.

mehr lesen
Prüfungen & Termine
Aktuelle Prüfungsinformationen
Das Bild zeigt eine Grafik mit mehreren Ordnern und ist ein Link zur Webseite für aktuelle Prüfungsinformationen der Technischen Hochschule Brandenburg

Wichtige Informationen zum aktuellen Prüfungszeitraum

mehr lesen
Jubiläum
30 Jahre TH Brandenburg
Das Bild zeigt das Logo 30 Jahre THB und ist eine Verlinkung zur Jubiläumsseite der Technischen Hochschule Brandenburg

Wir feiern 30 Jahre wirksames Wissen. Alles Wissenswerte zum Jubiläum.

mehr lesen
 

Aktuelles & Presse

Technik meets Kreativität bei den Creative Days 2022

Drei abwechslungsreiche Tage fanden Anfang September mit den „Creative Days“ im Industriemuseum Brandenburg an der Havel statt. Hunderte von Brandenburgerinnen und Brandenburgern pilgerten zum sonst eher kalt wirkenden Industriemuseum und füllten es mit Leben. Da durfte natürlich auch die Technische Hochschule Brandenburg (THB) mit einem eigenen Stand nicht fehlen. Die „Creative Days“ unter dem diesjährigen Motto „Alles nur Fassade“ waren eine ergänzende Veranstaltung zu der internationalen „Euro Freestyle Skateboarding Championship“ und rundeten den Contest mit einem bunten und abwechslungsreichen Mitmachangebot für das Publikum ab.

Fotos: THB/Lisa Jakobi

Am THB-Stand wartete auf Jung und Alt ein spannendes und vielfältiges Angebot, welches rege von den Besucherinnen und Besuchern angenommen wurde. Auf spielerische Art und Weise und mit verschiedenen Experimenten wurde die Lust auf die MINT-Fächer geweckt. Die offene Werkstatt der THB hatte unter der Leitung von Lisa Jakobi gleich mehrere Highlights im Programm. Unter anderem konnten an der mobilen Holz-Werkstatt auf dem Lastenrad mit Hilfe von kindgerechten Sägen Motive wie Delfine, Schildkröten oder Herzen aus dünnen Holzplatten ausgesägt werden. Des Weiteren gab es die Möglichkeit, entweder individuelle LED-Leuchten zu bauen oder seinen eigenen Stempel zu drechseln. Wer sich weniger handwerklich betätigen wollte, hatte die Chance gleich nebenan beim Netzwerk „Kleine Forscher UNIONHILFSWERK Brandenburg“ seinen eigenen Antistressball oder eine Cäsar-Scheibe zu basteln.

Das Team der THB , bestehend aus Dr. Katarzyna Wójcik, M.A. Susanne Pöltl und Bachelor-Student im Maschinenbau Jonathan Gorka, stand dem neugierigen Publikum an allen drei Tagen zu Fragen rund um das Thema MINT-Fächer Rede und Antwort. Es wurde gezeigt, dass Technik und Naturwissenschaften spannend und abwechslungsreich sind. Die Vertretung der THB lobt die gute Organisation und fühlte sich gut betreut.

Die Hochschule unterstützt seit 2008 das regionale Bildungsnetzwerk „Kleine Forscher UNIONHILFSWERK Brandenburg“ im Land Brandenburg und ist mit ihrem Expertenwissen, der Möglichkeit für Fortbildungen sowie mit der offenen Werkstatt eine starke Partnerin des Netzwerks. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ strebt den Zugang zu Bildung und gesellschaftliche Teilhabe durch Bildung für alle Kinder an. Mehr dazu gibt es im Internet unter: www.kleineforscher-bb.de

Campusgeschichten

Technik meets Kreativität bei den Creative Days 2022

Drei abwechslungsreiche Tage fanden Anfang September mit den „Creative Days“ im Industriemuseum Brandenburg an der Havel statt. Hunderte von Brandenburgerinnen und Brandenburgern pilgerten zum sonst eher kalt wirkenden Industriemuseum und füllten es mit Leben. Da durfte natürlich auch die Technische Hochschule Brandenburg (THB) mit einem eigenen Stand nicht fehlen. Die „Creative Days“ unter dem diesjährigen Motto „Alles nur Fassade“ waren eine ergänzende Veranstaltung zu der internationalen „Euro Freestyle Skateboarding Championship“ und rundeten den Contest mit einem bunten und abwechslungsreichen Mitmachangebot für das Publikum ab.

Fotos: THB/Lisa Jakobi

Am THB-Stand wartete auf Jung und Alt ein spannendes und vielfältiges Angebot, welches rege von den Besucherinnen und Besuchern angenommen wurde. Auf spielerische Art und Weise und mit verschiedenen Experimenten wurde die Lust auf die MINT-Fächer geweckt. Die offene Werkstatt der THB hatte unter der Leitung von Lisa Jakobi gleich mehrere Highlights im Programm. Unter anderem konnten an der mobilen Holz-Werkstatt auf dem Lastenrad mit Hilfe von kindgerechten Sägen Motive wie Delfine, Schildkröten oder Herzen aus dünnen Holzplatten ausgesägt werden. Des Weiteren gab es die Möglichkeit, entweder individuelle LED-Leuchten zu bauen oder seinen eigenen Stempel zu drechseln. Wer sich weniger handwerklich betätigen wollte, hatte die Chance gleich nebenan beim Netzwerk „Kleine Forscher UNIONHILFSWERK Brandenburg“ seinen eigenen Antistressball oder eine Cäsar-Scheibe zu basteln.

Das Team der THB , bestehend aus Dr. Katarzyna Wójcik, M.A. Susanne Pöltl und Bachelor-Student im Maschinenbau Jonathan Gorka, stand dem neugierigen Publikum an allen drei Tagen zu Fragen rund um das Thema MINT-Fächer Rede und Antwort. Es wurde gezeigt, dass Technik und Naturwissenschaften spannend und abwechslungsreich sind. Die Vertretung der THB lobt die gute Organisation und fühlte sich gut betreut.

Die Hochschule unterstützt seit 2008 das regionale Bildungsnetzwerk „Kleine Forscher UNIONHILFSWERK Brandenburg“ im Land Brandenburg und ist mit ihrem Expertenwissen, der Möglichkeit für Fortbildungen sowie mit der offenen Werkstatt eine starke Partnerin des Netzwerks. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ strebt den Zugang zu Bildung und gesellschaftliche Teilhabe durch Bildung für alle Kinder an. Mehr dazu gibt es im Internet unter: www.kleineforscher-bb.de

Februar 2023