Digital // Vernetzt // Dynamisch
Informatik & Medien studieren
Bild mit einem Roboter im Vordergrund und zwei jungen Frauen vor Computern im Hintergrund. Das Bild ist einLink zur Subdomain des Fachbereichs Informatik und Medien mit den Studienangeboten. Technische Hochschule Brandenburg

Mehr als alle anderen Wissenschaften durchdringen Informatik und digitale Medien unser Leben. Informatikerinnen und…

mehr lesen
Logisch // Kreativ // Leidenschaftlich
Technik studieren
Bild mit einem jungen Mann in einer Lernsituation. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Technik mit dem Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Sie verbessern Prozesse, Anlagen und Maschinen: Ingenieurinnen und Ingenieure bewegen die Welt.

mehr lesen
Innovativ // Analytisch // International
Wirtschaft studieren
Das Bild zeigt zwei junge Menschen im Gespräch. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Wirtschaft mit dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg.

Ein Unternehmen leiten, beraten oder gründen: Betriebswirt/innen und Wirtschaftsinformatiker/innen übernehmen…

mehr lesen
Klug kombinieren
Dual studieren
Das Bild zeigt eine Frau im Vordergrund und einen Mann im Hintergrund. Beide arbeiten mit einem Roboter in einer Maschinenhalle. Das Bild ist ein Link zur Webseite des dualen Studiums und dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Noch mehr Praxisbezug: die THB bietet acht Studiengänge im dualen Format - in jedem Fachbereich und mit Partnern aus der…

mehr lesen
Informatik & Medien // Technik // Wirtschaft
Studienstart an der THB
Das Bild zeigt mehrere jungen Menschen im Foyer des Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg. Das Bild ist ein Link zur Webseite mit Informationen zur Einführungswoche und zum Studienstart an der Technischen Hochschule Brandenburg

Alle Informationen rund um den Studienstart an der TH Brandenburg.

mehr lesen
Information und Beratung
Allgemeine Studienberatung
Das Bild zeigt einen Schreibtisch mit Computer und Laptop. Das Bild ist ein Link zur Webseite der Allgemeinen Studienberatung der Technischen Hochschule Brandenburg

Informationen und Beratung zu allen organisatorischen Anliegen rund um das Studium.

mehr lesen
Prüfungen & Termine
Aktuelle Prüfungsinformationen
Das Bild zeigt eine Grafik mit mehreren Ordnern und ist ein Link zur Webseite für aktuelle Prüfungsinformationen der Technischen Hochschule Brandenburg

Wichtige Informationen zum aktuellen Prüfungszeitraum

mehr lesen
Jubiläum
30 Jahre TH Brandenburg
Das Bild zeigt das Logo 30 Jahre THB und ist eine Verlinkung zur Jubiläumsseite der Technischen Hochschule Brandenburg

Wir feiern 30 Jahre wirksames Wissen. Alles Wissenswerte zum Jubiläum.

mehr lesen
 

Aktuelles & Presse

Medizinische Daten intelligent nutzen

Neuer Zertifikatskurs „Medical Data Analytics“ startet im Januar 2018

Die Digitalisierung hat die Medizin längst erfasst. Medizinische Daten entstehen an verschiedensten Stellen und werden in unterschiedlichen Systemen gespeichert. Eine intelligente Interpretation dieser Daten kann zu neuen Erkenntnissen und einer frühzeitigeren Diagnostik verhelfen, sei es in der Krebsforschung oder bei den Alterskrankheiten.

Der neue Zertifikatskurs „Medical Data Analytics“ ermöglicht jenen, die in Kliniken, Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Gesundheitswirtschaft mit der Datenanalyse zu tun haben, eine Weiterbildung zu diesem Thema auf wissenschaftlichem Niveau.

Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer (AWW e.V.) bietet in Kooperation mit der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) den berufsbegleitenden Zertifikatskurs mit nur wenigen Präsenzphasen ab Januar 2018 an. Die wissenschaftliche Leitung haben zwei Professoren des Fachbereiches Informatik und Medien an der THB übernommen.  Prof. Dr. med. Eberhardt Beck, ehemaliger Chefarzt am Städtischen Klinikum Brandenburg, und Prof. Dr. med. Thomas Schrader, von Hause aus Pathologe und Medizininformatiker, sind erfahrene Mediziner, die den Umgang und die Auswertung von medizinischen Daten aus der Praxis kennen. Sie lehren seit mehreren Jahren zur Thematik medizinische Datenanalyse und Entscheidungsunterstützung sowie Patientensicherheit an der Technischen Hochschule Brandenburg.

Der Kurs umfasst die Auswertung von klinischen Daten aus Informationssystemen im Krankenhaus und anderen medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Ziel der Weiterbildung ist es, den Teilnehmenden ausreichendes theoretisches und praktisches Wissen sowie Methoden zu vermitteln, um als medizinischer Datenmanager zu arbeiten und dabei sowohl auf die Verbesserung der Datenqualität zu achten, als auch die ethische Nutzung der Daten zu gewährleisten. Zertifiziert wird der Abschluss „Medical Data Analyst“ von der Technischen Hochschule Brandenburg und der AWW e.V. Wer sich schnell entscheidet, kann bis 05. Oktober 2017 vom Frühbucherrabatt profitieren. Weitere Auskünfte erteilt Dr. Annette Strauß (Tel. 03381 - 355 750, E-Mail: annette.strauss@aww-brandenburg.de). Nähere Informationen im Internet sind unter www.aww-brandenburg.de erhältlich.

Campusgeschichten

Medizinische Daten intelligent nutzen

Neuer Zertifikatskurs „Medical Data Analytics“ startet im Januar 2018

Die Digitalisierung hat die Medizin längst erfasst. Medizinische Daten entstehen an verschiedensten Stellen und werden in unterschiedlichen Systemen gespeichert. Eine intelligente Interpretation dieser Daten kann zu neuen Erkenntnissen und einer frühzeitigeren Diagnostik verhelfen, sei es in der Krebsforschung oder bei den Alterskrankheiten.

Der neue Zertifikatskurs „Medical Data Analytics“ ermöglicht jenen, die in Kliniken, Forschungseinrichtungen und Unternehmen der Gesundheitswirtschaft mit der Datenanalyse zu tun haben, eine Weiterbildung zu diesem Thema auf wissenschaftlichem Niveau.

Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer (AWW e.V.) bietet in Kooperation mit der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) den berufsbegleitenden Zertifikatskurs mit nur wenigen Präsenzphasen ab Januar 2018 an. Die wissenschaftliche Leitung haben zwei Professoren des Fachbereiches Informatik und Medien an der THB übernommen.  Prof. Dr. med. Eberhardt Beck, ehemaliger Chefarzt am Städtischen Klinikum Brandenburg, und Prof. Dr. med. Thomas Schrader, von Hause aus Pathologe und Medizininformatiker, sind erfahrene Mediziner, die den Umgang und die Auswertung von medizinischen Daten aus der Praxis kennen. Sie lehren seit mehreren Jahren zur Thematik medizinische Datenanalyse und Entscheidungsunterstützung sowie Patientensicherheit an der Technischen Hochschule Brandenburg.

Der Kurs umfasst die Auswertung von klinischen Daten aus Informationssystemen im Krankenhaus und anderen medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Ziel der Weiterbildung ist es, den Teilnehmenden ausreichendes theoretisches und praktisches Wissen sowie Methoden zu vermitteln, um als medizinischer Datenmanager zu arbeiten und dabei sowohl auf die Verbesserung der Datenqualität zu achten, als auch die ethische Nutzung der Daten zu gewährleisten. Zertifiziert wird der Abschluss „Medical Data Analyst“ von der Technischen Hochschule Brandenburg und der AWW e.V. Wer sich schnell entscheidet, kann bis 05. Oktober 2017 vom Frühbucherrabatt profitieren. Weitere Auskünfte erteilt Dr. Annette Strauß (Tel. 03381 - 355 750, E-Mail: annette.strauss@aww-brandenburg.de). Nähere Informationen im Internet sind unter www.aww-brandenburg.de erhältlich.

Februar 2023