Digital // Vernetzt // Dynamisch
Informatik & Medien studieren
Bild mit einem Roboter im Vordergrund und zwei jungen Frauen vor Computern im Hintergrund. Das Bild ist einLink zur Subdomain des Fachbereichs Informatik und Medien mit den Studienangeboten. Technische Hochschule Brandenburg

Mehr als alle anderen Wissenschaften durchdringen Informatik und digitale Medien unser Leben. Informatikerinnen und…

mehr lesen
Logisch // Kreativ // Leidenschaftlich
Technik studieren
Bild mit einem jungen Mann in einer Lernsituation. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Technik mit dem Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Sie verbessern Prozesse, Anlagen und Maschinen: Ingenieurinnen und Ingenieure bewegen die Welt.

mehr lesen
Innovativ // Analytisch // International
Wirtschaft studieren
Das Bild zeigt zwei junge Menschen im Gespräch. Das Bild ist ein Link zur Subdomain des Fachbereichs Wirtschaft mit dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg.

Ein Unternehmen leiten, beraten oder gründen: Betriebswirt/innen und Wirtschaftsinformatiker/innen übernehmen…

mehr lesen
Klug kombinieren
Dual studieren
Das Bild zeigt eine Frau im Vordergrund und einen Mann im Hintergrund. Beide arbeiten mit einem Roboter in einer Maschinenhalle. Das Bild ist ein Link zur Webseite des dualen Studiums und dessen Studienangebot. Technische Hochschule Brandenburg

Noch mehr Praxisbezug: die THB bietet acht Studiengänge im dualen Format - in jedem Fachbereich und mit Partnern aus der…

mehr lesen
Informatik & Medien // Technik // Wirtschaft
Studienstart an der THB
Das Bild zeigt mehrere jungen Menschen im Foyer des Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg. Das Bild ist ein Link zur Webseite mit Informationen zur Einführungswoche und zum Studienstart an der Technischen Hochschule Brandenburg

Alle Informationen rund um den Studienstart an der TH Brandenburg.

mehr lesen
Information und Beratung
Allgemeine Studienberatung
Das Bild zeigt einen Schreibtisch mit Computer und Laptop. Das Bild ist ein Link zur Webseite der Allgemeinen Studienberatung der Technischen Hochschule Brandenburg

Informationen und Beratung zu allen organisatorischen Anliegen rund um das Studium.

mehr lesen
Prüfungen & Termine
Aktuelle Prüfungsinformationen
Das Bild zeigt eine Grafik mit mehreren Ordnern und ist ein Link zur Webseite für aktuelle Prüfungsinformationen der Technischen Hochschule Brandenburg

Wichtige Informationen zum aktuellen Prüfungszeitraum

mehr lesen
Jubiläum
30 Jahre TH Brandenburg
Das Bild zeigt das Logo 30 Jahre THB und ist eine Verlinkung zur Jubiläumsseite der Technischen Hochschule Brandenburg

Wir feiern 30 Jahre wirksames Wissen. Alles Wissenswerte zum Jubiläum.

mehr lesen
 

Aktuelles & Presse

Stellungnahme des Präsidiums zum Krieg in der Ukraine

Wir stehen dem Angriff des russischen Präsidenten und seiner Regierung auf Menschen in der Ukraine fassungslos gegenüber. Wissenschaft ist der Wahrheit verpflichtet, einer Wahrheit, die – wie in jedem Krieg – von der Kriegspropaganda mit Füßen getreten wird, während Aggressor und Opfer häufig vertauscht werden.

Die Genfer Konvention zum Schutz der Zivilbevölkerung wurde gebrochen, zivile Ziele werden in der Ukraine beschossen.  Der Angriff auf den souveränen Staat der Ukraine ist eine eklatante Missachtung des Völkerrechts, die den Werten der Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert unwürdig ist. Vor allem das Leid und die Flucht Hunderttausender von Menschen berührt uns sehr. Familien werden auseinandergerissen und der Verbleib von Verwandten und Bekannten bleibt ungewiss.

Unsere Gedanken sind bei unseren Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unmittelbar und persönlich betroffen sind. Wir werden bis auf Weiteres keine neuen Austauschprogramme beziehungsweise Forschungskooperationen mit russischen Universitäten initiieren, ohne dabei Studierenden auf Grund ihrer Herkunft oder ihrer Sprache den Zugang zur Technischen Hochschule Brandenburg zu verwehren.  Nach wie vor gilt: Alle ausländischen Studierenden sind gleichermaßen an der THB willkommen.

Unsere ukrainischen Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wir unterstützen und ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dieser Krieg zerstört eine über Jahrzehnte gewachsene Grundlage einer gemeinschaftlichen Zusammenarbeit in einer friedlichen und demokratischen Welt, die die Grundlage einer freien Wissenschaft bietet.

Wie wir helfen können

Nachrichten rund um die Hochschullandschaft

Campusgeschichten

Stellungnahme des Präsidiums zum Krieg in der Ukraine

Wir stehen dem Angriff des russischen Präsidenten und seiner Regierung auf Menschen in der Ukraine fassungslos gegenüber. Wissenschaft ist der Wahrheit verpflichtet, einer Wahrheit, die – wie in jedem Krieg – von der Kriegspropaganda mit Füßen getreten wird, während Aggressor und Opfer häufig vertauscht werden.

Die Genfer Konvention zum Schutz der Zivilbevölkerung wurde gebrochen, zivile Ziele werden in der Ukraine beschossen.  Der Angriff auf den souveränen Staat der Ukraine ist eine eklatante Missachtung des Völkerrechts, die den Werten der Vereinten Nationen im 21. Jahrhundert unwürdig ist. Vor allem das Leid und die Flucht Hunderttausender von Menschen berührt uns sehr. Familien werden auseinandergerissen und der Verbleib von Verwandten und Bekannten bleibt ungewiss.

Unsere Gedanken sind bei unseren Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die unmittelbar und persönlich betroffen sind. Wir werden bis auf Weiteres keine neuen Austauschprogramme beziehungsweise Forschungskooperationen mit russischen Universitäten initiieren, ohne dabei Studierenden auf Grund ihrer Herkunft oder ihrer Sprache den Zugang zur Technischen Hochschule Brandenburg zu verwehren.  Nach wie vor gilt: Alle ausländischen Studierenden sind gleichermaßen an der THB willkommen.

Unsere ukrainischen Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wir unterstützen und ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dieser Krieg zerstört eine über Jahrzehnte gewachsene Grundlage einer gemeinschaftlichen Zusammenarbeit in einer friedlichen und demokratischen Welt, die die Grundlage einer freien Wissenschaft bietet.

Wie wir helfen können

Nachrichten rund um die Hochschullandschaft

Dezember 2022